Wohnmobil-Stellplatz Bad Kösen-
OT Saaleck

Home - Ausflugsziele in der Saale-Unstrut-Region
Anfrage-Hotline: 034463-28177 o. 0162-1685284

 

Liebe Camper,

leider bleibt der Wohnmobilstellplatz ab den 17.11.2022 bis auf weiteres geschlossen.

 

Lohnenswerte Ausflugsziele in der Saale-Unstrut-Region

 

 

Die Saale-Unstrut Region zählt zu den touristischen Highlights in Sachsen-Anhalt. Die Region im Burgenlandkreis bewirbt sich zusammen mit der Stadt Naumburg um den Titel des UNESCO-Weltkulturerbes.

Sie finden in der Saale-Unstrut-Region eine Vielzahl von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten, von denen wir hier nur einige auswählen können. Sie können diese Ziele von unserem Stellplatz sehr leicht per Pedes oder mit Fahrrad erreichen.

In unmittelbarer Nähe unseres Stellplatzes befinden sich zwei bekannte Ritterburgen - die Burg Saaleck (1 km - mit Museum) und die Rudelsburg (2 km - mit Gaststätte). Jene Burg, auf der Franz Kugler im Jahre 1826 das bekannte Volkslied "An der Saale hellem Strande" schrieb.
Sehr empfehlenswert ist auch eine Einkehr in der Berggaststätte Himmelreich (1 km).

Weltbekannt ist auch der Naumburger Dom mit seinen Stifterfiguren. Sehenswert ist auch das Gradierwerk im Kurort Bad Kösen (oder auch in Bad Sulza). Für Familien bietet sich ein Besuch im Tierpark Bad Kösen an.

Bekannt ist die Region Saale-Unstrut auch durch ihre hervorragenden Weine. So kann man an verschiedenen Orten Sachsen-Ahhalts oder Thrüringens Weinverkostungen genießen. Im anhaltinischen Bad Kösen lädt das Landesweingut Kloster Pforta (7 km) zur Verkostung des Rebensaftes ein und jenseits der Landesgrenze das Thüringer Erlebnisweingut Zahn in Großheringen-Kaatschen (4 km).
In Freyburg an der Unstrut befindet sich die bekannte Rotkäppchen-Sektkellerei. Von Freyburg nach Laucha führt ein 16 km langer Weinlehrpfad, der nicht nur für Weinliebhaber viele interessante Informationen bereit hält.

Für Wellness-Suchende empfiehlt sich ein Besuch in der Toscana-Therme in Bad Sulza.

Burg Saaleck und Rudelsburg

Blick zur Rudelsburg (links hinten)  und zur Burg Saaleck.